Folge 011 – Tools mit KI im Online Marketing

Inzwischen nutzen viele Online Marketing Tools künstliche Intelligenz, um Abläufe zu beschleunigen oder hochwertige Inhalte effizienter zu erstellen. Mein heutiger Gast argumentiert weiterhin, dass damit beispielsweise Nutzertests auch für Einzelunternehmer plötzlich erschwinglich werden und die Subjektivität aus der Diskussion von Optimierungspotenzial herausgehalten werden kann. Als Einzelunternehmer und Marketing Berater verrät er uns in dieser Folge seine Top 5 Marketing Tools und gibt Hinweise, wie mit den Ergebnissen aus rechtlicher, aber auch aus ethischer Sicht umgegangen werden sollte. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 010 – Regionaler Vertrieb über Suchmaschinen

Als ich gehört habe, dass mein heutiger Gast die Angebote seiner Kunden treffergenau an bestimmtem Orten oder in bestimmten Regionen Deutschlands Sichtbarkeit verschafft, da bin ich neugierig geworden. In dieser Folge sprechen wir über regionalen Vertrieb über Suchmaschinen und klären die Frage „Warum und wann sich lokales SEO auch für digitale Produkte anbietet.“ Wenn auch Sie erfahren wollen, was sogenannte Regioseiten sind, worin sich diese im Vergleich mit klassischen Landing Pages unterscheiden, welche Input für sein Erfolgsrezept und das seiner Kunden nötig ist und welche greifbaren Ergebnisse sich damit erzielen lassen, dann lade ich Sie herzlich ein in den nächsten 30 min als Zuhörer dabei zu sein. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 009 – Online Reichweite erhöhen

Mit Sonja Kreuzer schaue ich einmal 10 Monate zurück und möchte herausfinden welche Hebel Sie in Bewegung gesetzt hat um 750 und mehr Benutzer jeden Monat auf Ihre Webseite zu bringen. Sonjas Erfolgsrezept zur Inspiration und als Blaupause, mit der auch Sie Ihre Online Reichweite erhöhen können. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 007 – Content Marketing ohne Suchvolumen bei Google

Angenommen, Ihr Produkt stellt alles Bestehende Nutzen-technisch in den Schatten. Zusätzlich wirken der Krieg vor der Haustür und die angestrebte Energiewende als perfekter Katalysator. Dennoch sucht die breite Masse nicht nach Ihrem Produkt – Suchvolumen bei Google = 40 Anfragen pro Monat. Wie es ein Tech-Startups aus München schafft über Content-Marketing dennoch Bekanntheit für ein innovatives Produkte zu generieren, das habe ich mit Adna Grozdanic (Marketing Manager @Pionierkraft) in dieser Folge besprochen. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 008 – Umfangreiche Content (Hub) Projekte

2018 war Jan als Mitgründer eines Online-Startup maßgeblich an der Konzeption und Umsetzung eines Content Portals für Senioren beteiligt. Heute gibt er seine wertvollen Erfahrungen aus dieser Zeit an EinzelunternehmerInnen weiter, um Ihnen die erfolgreiche Umsetzung umfangreicher Content (Hub) Projekte zu ermöglichen. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 006 – Kundenakquise über Social Media

Mit einer Community oder einem Netzwerk an Followern auf LinkedIn entstehen neue Chancen auch für die Kundenakquise. Wie man ein Netzwerk aufbaut, wie lange es dauert, bis dieses monetarisiert werden kann und für wen sich dieser Akquisekanal eignet, das und mehr hat mir Hermann Goldschmidt im Interview erläutert. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 005 – Kundenakquise Tipps: Marketing, das kein Geld kostet

Das klingt zunächst wie ein Wunschtraum. Ist allerdings nicht. Andreas hat in den letzten 5 Jahren mehr als 40 Kundenbeziehungen damit aufgebaut. Er organisiert kostenpflichtige Trainings für ein spezielles Thema. In kleinen Trainingsgruppen entsteht Intimität, bei der Leads für neue Projekte auf natürliche Weise entstehen. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 004 – „Ein Euro investieren, drei zurückbekommen“

Für Jürgen ist Erfolg gleichbedeutend mit kontinuierlicher Kundengewinnung. Er erreicht dies durch die Nutzung eines Portfolios aus verschiedener Marketingkanälen. Wie er Reichweite mit beschränkten Ressourcen über Google Ads (SEA), SEO, Projektbörsen und Kundenempfehlungen erzielt, erläutert er uns selbst. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 003 – SEO als beste Unterstützung für Vertrieb

Eine persönliche Herausforderung mit der Kaltakquise von Kunden als Unternehmer lösen. Mit der Unterstützung von SEO hat mein heutiger Gast eine Lösung dafür gefunden und betreibt diese online unter ruhestand-muenchen.de. Er ist Ruhestandsberater hier in München und unterstützt Manager oder Berufssoldaten beim Übergang aus dem strukturierten Berufsalltag in einen erfüllenden und abgesicherten Ruhestand. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Folge 002 – SEO Sharing – Ein Rundum-sorglos-Paket?

Sie hat über einer Berater-Kollegin vom SEO Sharing Dienst für Einzelunternehmer gehört und möchte nun schnell entscheiden, ob dieser zu Ihren Bedürfnissen passt. Grund genug, das Erstgespräch mit Simone P. einfach aufzunehmen und damit auch Ihnen eine zusätzliche Entscheidungshilfe an die Hand zu geben. Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Checkliste für Interviewgäste

Tipps für die bestmögliche Vorbereitung

Ich freue mich riesig auf das Interview mit Dir. Einige Wochen vor der Aufzeichnung haben wir die Inhalte bereits grob abgesteckt. Danach stellst Du Dir vielleicht noch die Frage nach Equipment und Setup für Deinen PC/ Mac. Hierzu 5 Tipps dazu.

  1. Notifikationen deaktivieren

    Schließe alle nicht benötigten Anwendungen auf dem Rechner und schicke das Handy in den Flugmodus. Hinweistöne bei Anrufen, eingehenden E-Mails oder Kommentare im Slack lenken uns damit nicht ab und müssen später nicht aus der Aufnahme entfernt werden.

  2. Mikrofon nutzen

    Bei einer Entfernung von 10 - 15 cm vom Mund werden Deine Antworten, Best Practices, Tipps und Anregungen in bestmöglicher Qualität aufgenommen und sind für unsere Zuhörer ein wahrer Ohrenschmaus.

    Kein Mikro zur Hand? Dann sprich mich frühzeitig bzgl. Leihgerät an.
    Dafür zu spät dran? Dann nutze das Headset vom Mobiltelefon am Laptop.

  3. Kopfhörer, das i-Tüpfelchen

    Wenn wir beide einen Knopf im Ohr haben, wird meine Stimme nicht von Deinem Mikro aufgezeichnet. Damit entstehen zwei lupenreine Tonspuren, die später zusammengeführt werden und ein tolles Klangerlebnis bieten.

    Pro-Tip: Nutze nur einen AirPod in dem von der Kamera leicht abgewandten Ohr.

  4. Stabile Internetverbindung

    Mit dem Tipp aus #1 sparen wir schonmal Bandbreite für die Aufnahme. Ich nutze zusätzlich ein LAN-Kabel für die Aufnahme, denn Mikrowelle und WLAN mögen sich bekanntlich nicht. Auch wenn Du nicht in der Küche sitzt, ist eine kabelgebundene Internetverbindung meine Empfehlung.

    Zusätzliche nutzen wir ein virtuelles Studio für den Unternehmer-Podcast. Dort wird Deine Tonspur zunächst auf dem lokalen PC/ Mac gespeichert und zeitversetzt in die Wolke geladen. Kurze Verbindungsunterbrechungen sind damit kompensierbar.

  5. Funktionstest beim Vorgespräch

    Beim Vorgespräch ist Kennenlernen angesagt. Bei einem Online Kaffee sprechen wir zudem den Ablauf und relevante Inhalte durch. Gleichzeitig testen wir Dein Audio-Setup.

    Aus gibt also keinen Grund, unsicher zu sein 🙌.

Neuer Interviewgast

Mein Vorschlag für einen Unternehmer Podcast

    Ich würde mich über...

    als Gast im Podcast freuen.

    Er/ Sie ist...

    Folgende Fragen zum Erfolgsrezept interessieren mich: