Beschreibung

Podcasts begleiten und begeistern mich als Zuhörer schon seit 15 Jahren. Wie es dazu kam, nun einen Unternehmer Podcast aufzusetzen, das erfahren Sie in dieser Folge. Nur soviel vorweg: Auf der anderen Seite des Mikrofons sitzen und sich anschließend selbst sprechen hören, ist zunächst ungewohnt. Andererseits ist das Kennenlernen spannender Persönlichkeiten unbeschreiblich und eröffnet ganz neue Möglichkeiten, Erfahrungen zu teilen. Sharing is caring ;-) Mehr Details auf der Folgenseite unter webgefaehrte.de/podcast.

Schlagwörter
Unternehmer Podcast für Internet Marketing
Unternehmer Podcast für Internet Marketing
Folge 001 - Warum und für wen es den Podcast gibt
Loading
/
Erfolgsrezept

Hier steht der Titel des untersuchten Marketing-Ansatzes

Invest

  • Welchen Einsatz benötigt der Ansatz
    • Ressourcen (Zeit, Geld)
    • Wissen bzw. Fähigkeiten
    • Ablauf und Laufzeit
    • Abhängigkeiten
  • Was kann damit erreicht werden
    • Reichweite/ Bekanntheit
    • Besucherzahlen/ Klicks
    • Neue Anfragen/ Leads
    • Erkenntnisgewinn

Return

Show Notes

  • Gastgeber: Jan Czichos
  • Begriffsklärung:
    • Copycat ist englisch für Nachahmer und bezeichnet sogenannte Trittbrettfahrer.
    • Warum die Teilen-Kultur für uns Einzelunternehmer die Zukunft des digitalen Marketings darstellt, habe ich am Beispiel von Suchmaschinenoptimierung im Beitrag zum Ressourcen Sharing im Online Marketing erläutert.
    • Im Englischen werden „Selbermacher“ als Do It Yourselves – DIY bezeichnet. Wann dies für uns Unternehmer sinnvoll und wann unwirtschaftlich sein kann, erläutere ich im Beitrag zum Thema Website Kosten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Folgen

Folge 025 – Potenzialanalyse im digitalen Marketing

Wie haben Sie den richtigen Marketing Kanal für Ihr Angebot gefunden? Auf diese Frage bekomme ich häufig wage Antworten.

Das hat mich motiviert Jan einzuladen, der sich mit dieser Frage beruflich auseinandersetzt. Mit ihm möchte ich klären "Wie wir bei der Auswahl geeigneter Marketing-Arten bzw. Kanäle am besten vorgehen und damit die lange Lernkurve von Trial & Error signifikant verkürzen können." Wer also den gedanklichen Auswahlprozess bzw. eine Potenzialanalyse mal von Anfang bis Ende mit uns gedanklich durchspielen und seine Tipps zu möglichen Abkürzungen mitnehmen möchte, der sollte unbedingt reinhören.

Folge 026 – AGBs: Rechtssicherheit einfach erklärt

Woran denken Sie, wenn Sie eine E-Mail mit dem Titel „Vorsicht Abmahnung: Sind Ihre AGB rechtswidrig" lesen?. Mich hat der Titel inhaltlich inspiriert und gemeinsam mit Martin - unseren Rechtsanwalt - möchte ich die Frage klären, wie sich die Rechtsgrundlage für Verträge mit Endkunden geändert hat und wie wir Unternehmer darauf in unseren AGBs reagieren müssen.