Wie kann ich neue Studien zu meinem Fachthema gewinnbringend für Marketing-Zwecke auf der Website o.ä. einsetzen?

Michael I.
2023-06-19
Jan (webGefährte)
2023-06-19

Studien sind ein sehr nützlicher Aufhänger, um einen "Appetithappen" für Lieblingskunden zu erstellen, denn sie haben einen besonders überzeugenden Charakter. Der Grund dafür ist trivial, denn in Studien werden die Meinungen mehrerer Menschen zusammengefasst und somit repräsentative Antworten auf relevante Fragestellungen gefunden.

Können wir dann einen Zusammenhang zwischen den Antworten der Studie und den Problemen der eigenen Zielgruppe herstellen, dann lohnt e sich, die Erkenntnisse der Studie auf einem der folgenden Wege zu verarbeiten:

  • Informativer Post im sozialen Netzwerk der Zielgruppe
  • Suchwort-optimierter Beitrag auf der eigenen Webseite
  • Mailing an interessierte Leser und potenzielle Kunden
  • Thema für Stammtisch oder Meetup der Community

Hinweis: Beim Verweis auf eine Studie unbedingt auf den Urheber bzw. das Institut direkt verweisen.

Vielen Dank dafür. Welcher Weg ist aus SEO Sicht zu empfehlen und warum?

Michael I.
2023-06-20
Jan (webGefährte)
2023-06-20
Wer für bestehende aber auch potenzielle Neukunden hochwertige Inhalte auf seiner Webseite zur Verfügung stellen möchte, dem empfehle ich folgende Nutzerreise:
 
1. Touch point: stellt die Studie mit einer Infografik als Appetithappen kurz vor und verweist für mehr Details auf den entsprechenden Beitrag auf der Webseite.
 

Studie als Social Media Post vorstellen

Vorschau: Beispiel-Post zu einer Studie mit Infografik bringt zusätzliche Besucher für Ihre Website (Referral Traffic)

2. Touch point: Beiträge auf eigener Website machen uns zum Owner des Contents und ermöglichen uns diesen selbst zu monetarisieren

Details zur Studie im Beitrag auf Webseite beschreiben

Vorschau: Entscheidungshilfe als Quiz am Ende des Beitrags (Wie akut ist das Problem des Nutzers)

3. Touch point: Mit praktischen Hilfestellungen bzw. konkreten Handlungsempfehlungen gehen wir dann in Vorleistung und helfen dem Nutzer aktiv in die nächste Phase der Kaufentscheidung einzutreten

 

Vorschau: Konkrete Tipps für Lösung des Kundenproblems ("Make or buy" Entscheidung ermöglichen)

4. Touch point: Unverbindliches Kennenlerngespräch bzw. Buchung eines Kennenlerntermins anbieten

1 Gedanke zu „Studie Website“

Schreiben Sie einen Kommentar