Jan (WebGefährte)

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 56)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Rezensionen bei Google My Business (GMB) #9030

    Rezensionen auf Google nachhaltig aufbauen

    Kundenstimmen sind eines der überzeugendsten Argumente, um Vertrauen von bestehenden Kunden auf potenzielle Kunden zu übertragen. Damit sind Bewertungen eines der wertvollsten Werkzeuge im „SEO Baukasten“. Hier 5 Kniffe zur richtigen Handhabung dieses wertvollen Werkzeugs:

    1. Keine Formulierungshilfen anbieten, stattdessen auf die Wortwahl des Kunden achten/ davon lernen
    2. Rezensionen immer und zeitnah beantworten, egal ob diese positiv oder negativ ausfallen
    3. Entschuldigungen ebenso freizügig verteilen, wie Danksagungen. Fehler passieren.
    4. Geeignete Suchbegriffe in der Beantwortung gut dosiert und nur mit inhaltlichem Bezug einbetten.
    5. Bewertungen systematisch aufbauen. Heute 20 Bewertungen und dann 12 Monate keine wirken nicht authentisch.

    Ach ja, auch negative Bewertungen wirken sich positiv aus, den sie stellen auch eine Nutzerinteraktion dar. Das bedeutet freilich nicht, dass nur negative Bewertungen besser sind als keine Nutzersignale 😉

    als Antwort auf: Formelle vs. Informelle Ansprache #9018

    Grundsätzlich gilt, die Ansprache Ihrer Kunden muss immer angemessen und konstistent sein. Das betrifft Formulierungen im Formular-Felder ebenso, wie in der Kommentar-Funktionen oder bei automatischen Antworten auf E-Mails. Im WordPress gibt es dafür zwei Schalter zu prüfen, um konsistent im formellen SIE oder informellen DU zu agieren.

    Schalter 1: Globale Sprach-Einstellung der Webseite
    Schalter 2: Spracheinstellung der Benutzer

    Wie Sie diese Schalter passend einstellen, erfahren im folgenden Video:

    Erläuterungen als Videobeitrag

    Ach ja, lassen Sie mich an dieser Stelle gleich noch mit dem Mythos aufräumen „Im Internet sind alle per Du“. Das mag in den sozialen Medien auf den ersten Blick so anmuten. Im geschäftlichen Dialog mit Ihren Lesern und Kunden gilt jedoch eine einfache Regel. Sprechen Sie Ihre Kunden bei einem persönlichen Treffen mit Sie an, dann gilt für Ihre Webseite das Gleiche.

    als Antwort auf: Privacy-optimierte Browser #9010

    Grundsätzlich ist jeder Webseitenbetreiber dazu verpflichtet, die Einwilligung des Nutzers einzuholen, bevor das Nutzerverhalten (anonymisiert z.B. über Cookies) protokolliert wird. Damit bietet das Ablehnen der entsprechenden Statistik oder Marketing Funktion über den Cookie-Banner einen gewissen „Basisschutz„.

    Graue Schafe gibt es jedoch überall, auch im Internet. Daher bieten verschiedene Browser unabhängig von den gewählten Einstellungen im Cookie Banner die Möglichkeit, die Tracking-Funktion beim Surfen im Internet grundsätzlich abzuschalten.

    Folgende Browser unterstützen diese Möglichkeit:

    • Ghostery – Mobil, Desktop – Webseite in Englisch

    Ihnen sind weitere Browser bekannt? Dann freue ich mich über einen entsprechenden Hinweis.

    als Antwort auf: Eigenzugriffe in der Statistik (Analytics) #8998

    Google Analytics: Eigene Zugriffe korrekt ausschließen

    Die Maßnahme des Ausschließens ist besondere wichtig bzw. zu empfehlen, wenn Ihre Webseite nur wenige Besucher aufsuchen oder Sie aktuell in einem Projekt mit verschiedenen Personen intensiv an Ihrer Webseite arbeiten, sodass eigene Zugriffe die Aussagekraft der statistischen Daten im Google Analytics stark beeinflussen. Eigenzugriffe können Sie bspw. über diese 3 Wege ausschließen:

    1. Vom Internet-Anbieter eine feste (externe) IP-Adresse vergeben lassen und über einen Filter im Google Analytics Zugriffe von dieser IP-Adresse ausschließen.
    2. Eigene Zugriffe immer über den gleichen Browser tätigen und für diesen eine Erweiterung zum Blocken der Tracking-Funktion verwenden (Siehe Video)
    3. Einen Browser nutzen, der die Tracking-Funktion standardmäßig unterbindet. Diese Möglichkeit bietet sich besonders auf mobilen Geräten an. Diese Liste von privacy-optimierte Browsern erweitere ich für Sie regelmäßig.

     

    Erläuterungen als Videobeitrag

    Link zur Erweiterung für den Google Chrome Browser: https://chrome.google.com/webstore/detail/google-analytics-opt-out/

    Zusätzlicher Hinweis: Seitenaufrufe und Verweildauer von Nutzern auf einer Webseite sind wichtige Signale für Google, um das dortige Informationsangebot zu bewerten. Denken Sie daher gut darüber nach, welche Webseiten Sie auf die Ausschlussliste Ihrer Erweiterung setzen. Möchten Sie den Betreiber der von Ihnen besuchten Webseite auch mit positiven Nutzersignale (und damit Wertschätzung für die Erstellung des Informationsangebotes) bedenken, dann setzen Sie diesen nicht auf die folgende List:

    Google Analytics für eigene Zugriffe ausschließen

    Abbildung: Deaktivierungs-Add-on für Google Analytics: Einstellungen – Nur auf bestimmten Webseiten blockieren

    als Antwort auf: „Geplante“ Beiträge veröffentlichen #8976

    Der Status „geplant“ bedeutet, der Veröffentlichungszeitpunkt liegt in der Zukunft. Sie können den Zeitpunkt über BEARBEITEN unter „Veröffentlicht am“ oben rechts ändern. Stellen Sie dort ein Datum und eine Uhrzeit ein, die in der Vergangenheit liegt, dann läßt sich der Beitrag bzw. die Seite problemlos veröffentlichen.

    Erläuterungen als Videobeitrag

     

    als Antwort auf: Generator für Datenschutzerklärung #8929

    Grundsätzlich kann eine Datenschutzerklärung über verschiedene Wege erstellt werden. Viele Rechtsanwälte stellen aufgrund der hohen Nachfrage hierfür komfortable Online-Dienste zur Verfügungen.

    Einen dieser Dienste möchte ich Ihnen im folgenden Video (unverbindlich und ohne kommerziellen Hintergrund) kurz vorstellen.

    Erläuterungen als Videobeitrag

    Link zum Datenschutzgenerator

    Hinweise für Mitglieder des SEO Sharing-Systems:

    • Im Video ausgewählte Module/ Einstellungen decken relevante Anforderungen im Gruppensystem ab
    • Zusätzliche Anforderungen ergeben sich aus Erweiterungen zum SEO Sharing Abo (über Basispaket hinaus)
    • Betreiben Sie Ihre Webseite selbst, können diese Anforderungen abweichen.
    • Anforderungen die sich aus der Art Ihrer Dienstleitung ergeben, wählen Sie bitte selbständig aus.
    als Antwort auf: Auswahl eines digitalen Vorbilds #8918

    Hierbei ist Teamwork gefragt. Die Vorauswahl von mir findet auf Basis dieser Kriterien statt. Danach ist der inhaltliche Blick des Unternehmers gefragt. Anbei 7 Leitfragen für die Auswahl des geeigneten Vorbilds:

    1. Wortwahl und Bildsprache: Spricht das Vorbild auch Ihre Lieblingskunden an?
    2. Suchbegriffe: Befinden sich relevante Suchbegriffe in den Suchergebnissen auf Seite 1 (org. Treffer 1- 10)?
    3. Inhalte: Gibt es Appetithappen und Beiträge die auch Ihre Besucher spannend finden?
    4. Kanäle: Wie und wo interagiert das Vorbild in Sozialen Medien?
    5. Suchergebnisse: Wie interessant sind die Vorschau-Texte in Suchergebnissen aufgebaut?
    6. Kontaktaufnahme: Welche Möglichkeiten der Nutzerinteraktion werden auf der Webseite angeboten?
    7. Empfehlungen: Wer empfiehlt einen Besuch auf der Webseite Ihres digitalen Vorbilds?
    als Antwort auf: Kriterien für digitale Vorbilder #8908

    Der optische Eindruck einer Webseite ist durchaus ein (wenn auch untergeordnetes) Kriterium. Wenn Sie diese Webseite über einen generischen Suchbegriff wie – Heilpraktiker München – auf der ersten Seite der Google Suchergebnisse gefunden haben, dann spricht dies schon eher dafür, dass der Betreiber sich mit Suchmaschinenoptimierung beschäftig und für uns damit etwas „Lernbares“ im Petto hat.

    Anbei ein Beispiel für die Bewertung von Vorbildern nach den Kriterien Sichtbarkeitsindex, Org. Traffic, Keyword-Ranking und Sichtbarkeitstrend:

    Abbildung: Beispiel für Bewertungsschema

    als Antwort auf: Google Ads Gutschein #8840

    Leider muss ich Ihnen die Hoffnung nehmen, dass nur Sie einen solchen Gutschein erhalten 😉 Google versendet diese Gutscheine häufig, wenn Sie beispielsweise ein Google Analytics oder Google My Business Konto anlegen. Ersteres wird für Ihre Webseite im Gruppensystem automatisch erstellt und unterstützt uns bei der Messung unserer Optimierungsmaßnahmen.

    Wofür wir diesen Gutschein sinnvoll einsetzen können, erfahren Sie im folgenden Video.

    Erläuterungen als Videobeitrag
    als Antwort auf: Anpassung an seitenübergreifenden Einstellungen #8712

    Seitenübergreifende Einstellungen werden über den sogenannten „Customizer“ eingestellt. Diese zentralen Einstellung gelten für die gesamte Webseite und ermöglichen es, Änderungen am Design vorzunehmen, ohne jede Unterseite einzeln bearbeiten zu müssen. Im Customizer werden unter anderem folgende Einstellungen vorgenommen:

    • Schriftarten und -größen
    • Farben für Schaltflächen, Hintergründe oder Texte
    • Dimensionen bzw. Breite von Seiteninhalten
    • (De)-Aktivierung von Seitenfunktionen wie Suche oder Menüs u.vm.

    Wie Sie beispielsweise Farben oder Schriftarten änder, erfahren sie im folgenden Video.

    Erläuterungen als Videobeitrag

    Hinweis: Wird die Customizer-Schaltfläche im schwarzen Balken am oberen Bildschirmrand nicht angezeigt, bitten Sie mich bitte Ihnen die dafür nötigen Berechtigungen zu vergeben.

    als Antwort auf: Tipps für Seitenübergänge #8681

    Es gibt drei wichtige Aspekte, die wir bei der Steuerung der Lesereise berücksichtigen wollen:

    1. Elemente der Hauptnavigation gemäß Phase einer Kaufentscheidung

    2. Verlinkungen im Text (Abkürzungen)

    3. Entscheidungshilfe am Seitenende (Don’t make the user think)

    Im folgenden Video gibt es einige Beispiele dazu.

    Erläuterungen als Videobeitrag
    als Antwort auf: Anpassung (Muster) Impressum #8666

    Jede Webseite benötigt ein Impressum. Aus diesem Grund finden Sie auf Ihrer Webseite im Gruppensystem bereits ein Muster, welche Sie unbedingt an Ihr Unternehmermodell anpassen müssen. Hierbei habe ich mit der Firma eRecht24 und deren Impressum Generator gute Erfahrungen gemacht (nein, ich bekommen keine Provision ;-). Im folgenden Video zeige ich Ihnen worauf Sie bei der Nutzung des Generators achten sollten.

    Erläuterungen als Videobeitrag

    Link zum Generator: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html 

    Hinweis: Die Nutzung des Generators ist kostenfrei. Jedoch wird Ihnen ggf. themenbezogene Marketing Post in die Mailbox „flattern“. Wenn diese Informationen für Sie nicht relevant/ nützlich sind, können Sie diese über einen Klick auf die entsprechende Schaltfläche in der Fußzeile der E-Mails abbestellen.

    Abbildung: Fußzeile des Newsletters

    als Antwort auf: Externe Links #8653

    Im Sharing-System wird die Auszeichnung von externen Links zentral über eine Regel im Customizer vorgenommen.

    Abbildung: Customizer – CSS Regeln

    Die gesparte Zeit können wir besser ins Erstellen spannender Inhalte für unsere Leser*Innen investieren 😉

    als Antwort auf: Header Text/Bild einfügen/ersetzen #8611

    Häufig wird das Bild im Seitenkopf (Header) dynamisch eingefügt. Das erkennt man daran, dass es bei der Pflege der Seite nicht sichtbar ist. Als dynamisches Element bietet sich dabei besonders das Beitragsbild an, da es nicht nur auf der Seite selbst, sondern auch als Vorschaubild in den Google Suchergebnissen angezeigt wird.

    Abbildung: Vorschau (SERP) mit Beitragsbild

    Das folgende Video erklärt, wie Sie das Beitragsbild festlegen bzw. tauschen können.

    Erläuterungen als Videobeitrag
    als Antwort auf: Externe Links #8589

    Unsere Nutzer freuen sich darüber, wenn bereits vor dem Anklicken eines Links erkennbar ist, ob es sich dabei um einen seiteninternen Link handelt, oder ob man mit diesem Link die aktuelle Webseite verlässt (externer Link).

    Tipp 1: Richtig kennzeichnen

    Hierfür hat sich im Internet ein Symbol (blauer Kreis in der Abbildung unten) eingebürgert. Dieses bauen wir hinter jedem externen Link ein und erhöhen damit die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite für Leser (und damit auch für Google 😉 verbessern.

    Externe Links kennzeichnen

    Tipp 2: Im neuen Tab öffnen

    Um den Nutzer mit einem externen Link nicht von der eigenen Seite zu verlieren, sind diese grundsätzlich in einem neuen Tab zu öffnen. Dies kann über die Eigenschaften des Links und den dafür vorgesehenen Schalter eingestellt werden.

    Neuer Tab für externe Links

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 56)