Ihr Videoassistent antwortet

z.B. "Spickzettel" eingeben.

Gruppenempfehlungen ohne LinkedIn

Gruppenempfehlungen ohne LinkedIn

Schlagwörter: ,

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #10680
    Lars_H
    Teilnehmer

    Bei den in Spickzettel 27 gelisteten Gruppenempfehlungen sind nicht alle Social Media Netzwerke dabei. Aus gutem Grund?

    #10684

    Ja, den Grund gibt es. Im ersten Schritt gehen wir primär die Quellen an, von denen wir aktive Empfehlungen erhalten. Nehmen wir LinkedIn beispielsweise: Dort können wir zusätzliche Besucher für unsere Webseite und Interaktionen im Netzwerk generieren. Dies ist jedoch kein bestätigter Ranking Faktor für die Google Suchmaschine. Somit für uns erst im nächsten Schritt an der Reihe

    Welche Ranking Faktoren sind von Google bekannt?

    Keine, lautet die kurze Antwort. Wie auch andere Suchmaschinenbetreiber hüllt sich Google zu den Bewertungsfaktoren des Algorithmus gern in Schweigen. Letztlich ist von Google nur bekannt, dass es ca. 200 Faktoren gibt, mit denen ein Algorithmus über die Position einer Seite in den Suchergebnissen entscheidet.

    Für eine gezielte Optimierung der Webseite ist es jedoch unabdingbar, die richtigen Stellschrauben für gute Rankings zu kennen. Glücklicherweise gibt es SEO Agenturen und Experten, die über Studien versuchen diese Stellschrauben zu identifizieren. Die Ergebnisse dieser Studien liefern mehr oder weniger starke Korrelationen zwischen zwei Elementen. Diese können als Indiz für einen Zusammenhang angesehen werden, sagen jedoch nichts über eine konkrete Ursache-Wirkungsbeziehung aus.

    2016 wurden drei Bewertungsfaktoren bekannt

    1. Links: Webseiten mit Links machen es dem Crawler von Google leichter neue Seiten und Inhalte zu finden
    2. Content: Qualitativ hochwertige und für den Nutzer relevante Inhalte erhöhen die Zufriedenheit von Nutzern der Suchmaschine
    3. RankBrain: Komponente des Algorithmus,  die u.a. für bisher unbekannte Suchanfragen eigenständig passende Ergebnisse findet.

    Gerade der dritte Punkt ist als Stellschraube für die Optimierung einer Webseite jedoch wenig nützlich. Konkretere Hinweise erhalten wir dagegen aus dem Startleitfaden zur Suchmaschinenoptimierung von Google. Die wichtigsten Faktoren aus dem Leitfaden habe ich Ihnen hier zusammengetragen:

    • Eindeutige und fehlerfreie Seitentitel
    • Meta-Tag Beschreibung und Überschrifts-Tag
    • Einfache und übersichtliche URLs
    • Nützliche und relevante Inhalte der Webseite
    • Sinnvolle Links
    • Optimierte Bilder
    • Nutzerfreundlichkeit für mobile Endgeräte

    Diese Informationen aus dem Leitfaden geben Ihnen nützliche Tipps für die zielgerichtete Optimierung Ihrer Webseite.

    Auf diesen Faktoren basiert das Sharing-System

    Für Mitglieder und Unterstützer der gemeinsamen SEO Optimierung habe ich alle in 2021 berücksichtigten Ranking Faktoren in einer Übersicht zusammengestellt.

    Google Ranking Faktoren

    Abbildung: Direkte und indirekte Ranking Faktoren, des Sharing-Systems

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.