Ihr Videoassistent antwortet

z.B. "Spickzettel" eingeben.

Kooperationspartner: Backlink

Kooperationspartner: Backlink

#9465

Sie sind mit der Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner sehr zufrieden und wollen dies über eine Empfehlung auf Ihrer Webseite zum Ausdruck bringen? Einen sogenannten Backlink vergeben, das klingt nach dem Anfang einer wunderbaren Medienkooperation. Folgende Checkliste hilft Ihnen dabei, die Inhalte Ihrer Seite mit denen Ihres Kooperationspartners richtig zu verbinden.

Check 1: Ort der Verlinkung – Sind die Inhalte der Webseite Ihres Partners für Ihre eigenen Lieblingskunden interessant?

JA – Empfehlen Sie einen Besuch innerhalb eines Beitrags oder innerhalb des News-Bereiches Ihre Startseite.

NEIN – Binden Sie die Empfehlung beispielsweise auf Ihrer Impressum-Seite ein. Achten Sie dabei darauf, dass die SEO Einstellungen der Impressum-Seite ein „Folgen“ von Links durch Suchmaschinen ermöglicht (siehe Abbildung A):

Abbildung A: Vorschau SEO Einstellungen der Seite

Diese Eigenschaften gilt es anschließen auch für den jeweiligen Empfehlungslink zu überprüfen. Das relevante Feld spricht jedoch von „nofollow“ (Nicht Folgen) und ist daher zu deaktivieren.

Abbildung B: Vorschau SEO Einstellungen des Empfehlungslinks

Check 2: Bezahlte Empfehlung (Affiliate) – Erhalten Sie vom Kooperationsspartner eine Vergütung für die Empfehlung?

JA – Passen Sie die Einstellung des Empfehlungslinks entsprechend an. Siehe Abbildung B, den letzten Schalter dafür bitte aktivieren.

NEIN – keine weitere Aktion nötig

Check 3: Beschreibung – Welche Form der Kooperation besteht?

Beschreiben Sie Ihren Lesern, wodurch sich die Kooperation auszeichnet und welchen Mehrwert Ihre Leser davon haben.